Frida wünscht sich ein Kind, doch die Sehnsucht erfüllt sich nicht. Und dann läuft auch noch der Mann davon.

 

DINKY SINKY - Der Film

Frida (36) wünscht sich ein Kind. Seit zwei Jahren unterliegt die Beziehung zu ihrem Freund Tobias einem strikten Zeugungsprogramm. Doch was sie auch versucht, ihr Kinderwunsch erfüllt sich nicht.
Gerade als sie eine künstliche Befruchtung in Erwägung zieht, beendet Tobias die Beziehung. Fridas ganzer Lebensentwurf gerät aus den Fugen. Sie sehnt sich nach Heim und Familie, und nun soll sie mit Mitte dreißig von vorne beginnen?
Während ihre Freunde in die nächste Lebensphase übertreten, verläuft ihr eigenes Leben vermeintlich rückwärts.

Bubble-Frida-runs-web.png
 

Frida ist das Paradebeispiel einer immer älter werdenden Müttergeneration, für die “Kinderkriegen” nicht mehr einfach so “passiert”, sondern zu einem Großprojekt mit bedrohlicher Deadline wird. Sie steht stellvertretend für Frauen, die scheinbar alles erreicht haben, aber die der Kinderwunsch förmlich zereisst.
Mit dokumentarischen Mitteln wurden die warmen und traurigen Momente, wenn es mit dem persönlichen Babyboom nicht klappen will, behutsam eingefangen. Dem wundervollen Ensemble und insbesondere der Hauptdarstellerin Katrin Röver ist es gelungen, die Figuren mit großem Einfühlungsvermögen zum Leben zu erwecken.
Sehen Sie selbst.

 

 
 

TRAILER

 
 
 
 

CREDITS

 

KATRIN RÖVER . Frida
TILL FIRIT . Tobias
ULRIKE WILLENBACHER . Brigitte
MICHAEL WITTENBORN . Hartmut
GÖTZ SCHULTE . Michael
FRANCISKA RAKO . Laura
KATARINA HAUTER . Josefin
NORA BUZALKA . Birgit
ALEXANDER BAYER . Ralf
DANIEL FLIEGER . Max
JIRKA ZETT . Alex
ZORA THIESSEN . Ruth
MARC BENJAMIN . Martin
SIEGFRIED TERPOORTEN . Robert
JANINA SCHAUER . Lea
SILKE FRANZ . Anne
LUKAS TURTUR . Paul
ANNE HAUG . Julia
SUSANNE VON MEDVEY . Frau Oberrecht
KATHARINA PICHLER . Mutter Elternabend
JONA LÜTHJE . Jona
ART LÜTHJE . Leonard
 

Buch und Regie . MAREILLE KLEIN
Kamera . LAURA KANSY
Editorin . MECHTHILD BARTH
Casting . FRANZISKA AIGNER
Musik . JOHANNES STANKOWSKI
Ton . JANNIK FLIEGER
Szenenbild . EWA MARTA
Kostümbild . REGINE WÄCKERLE
Maskenbild . INES TEKIN
Herstellungsleitung HFF . FERDINAND FREISING
Künstlerische Leitung HFF . PROF. HEINER STADLER
Redaktion . NATALIE LAMBSDORFF (BR)
Producer . NADINE SCHNAPPINGER
Produzent . FLORIAN KAMHUBER
                     FABIAN HALBIG
                     MAREN LÜTHJE
                     FLORIAN SCHNEIDER
                     ANDREAS HÖRL

 
 

Eine lüthje schneider hörl | FILM und NORDPOLARIS Produktion in Koproduktion mit Bayerischer Rundfunk und in Zusammenarbeit mit Hochschule für Fernsehen und Film München. Gefördert durch den FFF Bayern.